Gründung der Loge

Essen-Kettwig / Altstadt

Logengründung am 25. April 1925

Initiator der Logengründung war Bruder Heinrich Flege aus Gelsenkirchen, Mitglied der „Hammer – Loge“ in Essen. Sechzehn Brüder, davon sieben Brüder von der „Hammer-Loge“ in Essen, gründeten unter Mitwirkung von Br. Georg Lehnert von der „Siegfried-Loge“ Düsseldorf, die Loge „Schwarzer Diamant“ in Gelsenkirchen. Die Gründung der neuen Loge erfolgte am 25.04.1925. Br. Heinrich Flege hat diesen Tag nicht mehr erlebt. In der Folgezeit trafen sich die Brüder zu Ihren Logenabenden an wechselnden Orten.

Logenhaus 17.11.1928

Die wechselnden Lokalitäten wurden von den Brüdern als unbefriedigend empfunden. Trotz einer wirtschaftlich sehr schweren Zeit, wurde der Erwerb einer eigenen Immobilie angestrebt. Für den Kauf und die Bewirtschaftung des Logenhauses in Gelsenkirchen, Kaiserstr.42/ Grenzstr. 68 (heute Bahnhofstraße) wurde der „Druidenhaus Gelsenkirchen e.V.“ gegründet. Bruder Arthur Ernenputsch leitete die Planung und Durchführung der Umbauarbeiten. Die Einweihung unter Beteiligung vieler Brüder aus dem Großlogenbereich Rheinland – Westfalen und ihrer Familie erfolgte am 17.11.1928.

Bitte

Aus der Zeit von der Gründung bis zur Logenauflösung sind uns nur wenige schriftliche Unterlagen sowie Ritual- und Einrichtungsgegenstände erhalten geblieben. Die letzten uns bekannten Brüder führen wir nachstehend auf.

Wenn sich in Ihrem Familienbesitz Unterlagen zur Loge oder zum Deutschen Druiden – Orden befinden, freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Hermann Engel geb. 24.04.1871 Tiefbauunternehmer Logenvorsitzender 1925 – 1927
August Warm geb. 19.01.1871 Geschäftsführer Logenvorsitzender 1927 – 1930
Artur Ernenputsch

1925_Ernenputsch_Arthur
Bruder Arthur Ernenputsch. Das Foto stellte uns ein Enkel zur Verfügung.

 

 

geb. 16.12.1883 Architekt Logenvorsitzender 1930 – 1935

 

Ahmann, Heinrich geb. 20.07.1988 Malermeister
Bröcker geb. 13.02.1877 Kaufmann
Wilhelm Büscher geb. 24.02.1883 Bahnmeister
Wilhelm Eckhardt geb. 23.02.1881 Schlossermeister
Wilhelm Godejohann geb. 06.02.1883 Malermeister
Heinrich Goertz geb. 22.11.1874 Zeitungsverleger
Willy Hasse geb. 25.01.1888 Geometer
Heinrich Hake geb. 19.04.1877 Kaufmann
Hans Heerich geb. 17.02.1889 Einkaufsdisponent
Albert Hoffmann geb. 05.11.1877 Kaufmann
Heinrich Hohmann geb. 28.05.1898 Volksschullehrer
Carl Hundt geb. 27.10.1882 Schmiedemeister
Carl Jung geb. 02.02.1872 Kaufmann
Karl Koch geb. 17.09.1880 Kaufmann
Heinrich Meyer geb. 28.06.1875 Volksschullehrer
Friedrich Schröder geb. 05.01.1882 Rechnungsführer
Carl Schumacher geb. 29.05.1878 Oberpostsekretär
Adolf Strömer geb. 24.09.1880 Betriebsleiter
Emil Süß geb. 11.02.1884 Unternehmer
Max Urban geb. 01.02.1883 Kaufmann